SMI





©2004SMI
info@medi-info.ch

Powered by Easy-Site ®

Bald Werbung für rezeptpflichtige Medikamente?

Die Europäische Kommission will der Pharmaindustrie Werbung nun auch für verschreibungspflichtige Mittel erlauben. Es darf jedoch bezweifelt werden, dass die Aufhebung des Werbe- bzw. Informationsverbots für rezeptpflichtige Arzneimittel ein sinnvoller Beitrag wäre.

Die deutschen Verbraucher sind skeptisch wie der Gesundheitsmonitor der Bertelsmann-Stiftung mit Blick auf die
Einstellung gegenüber bereits erlaubter Werbung für rezeptfreie
Medikamente belegt. Die deutliche Mehrheit erwartet
überzogene Versprechungen auch wenn es sich um verschreibungspflichtige Mittel handeln sollte.

Was für die Bewohner in Deutschland gilt, gilt in diesem Fall auch für die Schweiz. Lesen Sie deshalb den Gesundheitsmonitor der Bertelsmannstiftung und erfahren Sie, weshalb Werbung für (rezeptpflichtige) Medikamente widersinnig ist.

zurück

pdfGesundheitsmonitor
[12.12.2009, 329.1k]