SMI





©2004SMI
info@medi-info.ch

Powered by Easy-Site ®

Verträgt sich Bier mit meinen Medikamenten gegen Diabetes ?

Wegen meinem Diabetes muss ich Amaryl nehmen. Wenn ich eins bis zwei Biere trinke, bekomme ich starke Kopfschmerzen und es wird mir schlecht. Kann das an Amaryl® liegen?

Amaryl® ist ein Medikament, welches zu den sogenannten Sulfonylharnstoffen gehört. Diese Medikamente werden mit gutem Erfolg eingesetzt. Unter der Behandlung mit Sulfonylharnstoffen kann es zu Hypoglykämie (=Unterzuckerung) kommen. Diese äussert sich durch Sehstörungen, Unwohlsein, starkem Schwitzen und/oder Schwindel. Unterzuckerungen werden durch schnelles Erhöhen der Dosierung, unregelmässige Ernährung, aussergewöhnliche körperliche Betätigung und / oder Alkoholkonsum (vor allem auf nüchternen Magen) ausgelöst. Es ist somit denkbar, dass der Konsum von Bier einen Einfluss auf den Zuckerhaushalt hatte und somit die Beschwerden auslöste.

zurück